Andreas Gabalier Double Tobi Logo
News

Pressebericht Kreisbote

Pressebericht von Tobi Andreas Gabalier Double

Irsee – Spätestens seit den verregneten ersten Augustwochen wissen wohl alle wieder, was die Seele dringend braucht: Sommertage wie aus dem Bilderbuch tun einfach gut! Gleiches gilt für gute Musik. Tobi Neumann aus Irsee schafft es, diese beiden Dinge zu verbinden: Seit dem 18. August können sich Fans des Volks-Rock´n ´Roll seine neue Single „Almenwiesenzeit“ bei allen gängigen Musikstreamingdiensten anhören.

Wie aber kommt es dazu, dass ein gebürtiger Kaufbeurer einen Song im steirischen Dialekt veröffentlicht? Die Weichen dafür wurden 2017 gestellt, als Neumann bereits in verschiedenen Bands aktiv war. Seinerzeit entstand die Idee, bei Auftritten eine Andreas Gabalier-Nummer einzubauen, inklusive der typischen Gelfrisur. Die Ähnlichkeit zwischen dem österreichischen Superstar und Neumann war so verblüffend, dass er seitdem als Andreas Gabalier-Double in Deutschland, Österreich und der Schweiz aktiv ist, mit bis zu 50 Auftritten im Jahr. Inzwischen kann man den „Allgäuer Gabalier“ unter anderem für Oktober- und Stadtfeste sowie für Firmenfeiern buchen.

Auch als Schauspieler ist Neumann übrigens immer wieder zu sehen, sei es als Page in der ARD-Serie „Sturm der Liebe“ oder bei Gastauftritten in erfolgreichen TV-Produktionen wie „Hubert ohne Staller“ oder „München Mord“.

Post-Tags

andreas gabalier double, pressebericht, tobi

Teile diesen Beitrag

Verwandter Beitrag

Nach oben scrollen